Tughrul Beg

   See Seljuks.

Historical Dictionary of Byzantium . .

Look at other dictionaries:

  • Tughrul Beg — Das Grabmal Der Toghrul Turm in Ray Tughrul Beg (* um 990; † 4. September 1063 in Ray) war der erste Sultan der Seldschuken Dynastie. Er war der Enkel von Saldschūq bin Duqāq, des Namensgebers und Stammesfürsten der damals führenden Familie der… …   Deutsch Wikipedia

  • Tughrul Beg (Iran) — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • BEG — Die Abkürzung BEG steht für: Bundesentschädigungsgesetz, Gesetz zur Entschädigung der Opfer der nationalsozialistischen Verfolgung Flughafen Belgrad (IATA Code) Bayerische Eisenbahngesellschaft mbH Brenner Eisenbahngesellschaft, mit der… …   Deutsch Wikipedia

  • Chagri Beg — Čaghrī Beg Dāwūd (auch Chagri, Çağrı oder Tschaghri; * 989; † 16. Juli 1060) war Mitglied des Fürstenhauses der Seldschuken, der führenden Familie der Oğuz Türken. Čaghrī Beg Dāwūd gründete mit seinem Bruder Tughrul Beg die… …   Deutsch Wikipedia

  • Arp Aslan — Alp Arslan (ʿAdud ad Daula Abu Shudschaʿ Muhammed bin Daʾud Caghri Beg * ca. 1030; † 15. Dezember 1072) war Sultan der Groß Seldschuken von 1063 bis 1072. Sein bekanntester Name Alp Arslan bedeutet auf deutsch Tapferer Löwe. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Muhammad bin Da'ud Chaghri — Alp Arslan (ʿAdud ad Daula Abu Shudschaʿ Muhammed bin Daʾud Caghri Beg * ca. 1030; † 15. Dezember 1072) war Sultan der Groß Seldschuken von 1063 bis 1072. Sein bekanntester Name Alp Arslan bedeutet auf deutsch Tapferer Löwe. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Alp Arslan — Alp Arslan, mit vollem Namen Diya ad Din Adud ad Daula Abu Schudscha Muhammad Alp Arslan (DMG Ḍiyāʾ ad Dīn ʿAḍud ad Daula Abū Šuǧāʿ Muḥammad Alp Arslan; * ca. 1030; † 15. Dezember 1072) war von 1063 bis 1072 Sultan der Großseldschuken. Sein… …   Deutsch Wikipedia

  • Seldschuken — Reiche der Groß , Rum und Kerman Seldschuken. Die hellere Färbung zeigt das Reich der Karachaniden. Die Jahreszahlen zeigen die Schlachten von Dandanqan (1040) und Manzikert (1071) Die Seldschuken (1040–1194) (auch seldschukische Türken[1],… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bed–Bek — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Annaziden — Die Annaziden oder Banu Annaz (arabisch ‏عنازيون‎, DMG ʿAnnāziyūn oder ‏بنو عناز‎ Banū ʿAnnāz; 990 1116) waren eine kurdische Dynastie, die über das heutige Grenzland zwischen dem Iran und Irak regierten. Das Gebiet umfasste Kermānschāh …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.